Outtasking

Von externem Fachwissen profitieren ohne den Überblick zu verlieren

Outtasking ist eine Form der Auslagerung von spezifischen Aufgaben oder Aufgabenbereichen innerhalb der IT-Umgebung eines Unternehmens. Im Gegensatz zur umfassenden Auslagerung von ganzen IT-Bereichen, wie es beim Outsourcing der Fall ist, konzentriert sich Outtasking auf bestimmte, gut definierte Aufgaben. Es handelt sich oft um einzelne Aufgaben oder Projekte, die – vorübergehend oder dauerhaft – ausgelagert werden, ohne die gesamte IT-Verantwortung aus den Händen des Unternehmens zu geben.​ Dies ermöglicht es Unternehmen flexibel und bedarfsgerecht auf ihre IT-Anforderungen zu reagieren, ohne die volle Kontrolle über ihre IT-Landschaft aufzugeben.

Ihre Herausforderungen

In der heutigen, sich ständig wandelnden Geschäftswelt ist die Informationstechnologie (IT) zu einem unverzichtbaren Eckpfeiler für den Erfolg von Unternehmen geworden. Angesichts der steigenden Komplexität von IT-Umgebungen und der Notwendigkeit, sich auf den Kerngeschäftsbereich zu konzentrieren, gewinnt das Konzept des “Outtasking” zunehmend an Bedeutung.

Outtasking unterstützt Unternehmen unter anderem bei Themen wie Fachkräftemangel, aufwändiger Erhalt von IT-Fachwissen und Mithalten bei technologischen Entwicklungen.

Unser Angebot

Spezialisten von AVENIQ übernehmen regelmässig wiederkehrende Aufgaben aus dem IT-Umfeld Ihres Unternehmens​. Sie übergeben uns einen definierten und abgegrenzten Teil der IT-Tätigkeiten Ihres Unternehmens und wir erledigen diesen nach Ihren Wünschen, mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit. Sie behalten jederzeit die Verantwortung und Kontrolle über Ihre Applikationen und Systeme.​ Und Ihre IT-Abteilung braucht sich nicht mehr um das Fachwissen für komplexe IT-Aufgaben zu kümmern.

Wir arbeiten in Ihren Arbeitsabläufen, Sie behalten die Verantwortung für alle Prozesse.​ Und dies dank Pauschalpreisen zu kalkulierbaren Kosten.

Aveniq bietet ein Portfolio von Standard-Outtaskingleistungen an, übernimmt aber auch gerne ganz spezifische IT-Aufgaben Ihres Unternehmens. Unser standardisiertes Vorgehen stellt sicher, dass das Outtasking optimal aufgesetzt wird und den erwarteten Nutzen für Ihr Unternehmen erreicht:

  1. Bedarfsanalyse und Zieldefinition: Identifizieren der auszulagernden IT-Aufgaben und definieren von klaren Zielen und Erwartungen an das Outtasking
  2. Risikobewertung und Compliance-Prüfung: Sicherstellen, dass die Auslagerung der Aufgaben der rechtlichen Compliance entspricht und beurteilen der Risiken für die Umsetzung
  3. Kommunikationsstrategie: Erklären der Vorteile des Outtaskings an die betroffenen Mitarbeitenden und durchführen von Schulungen
  4. Pilotphase: Durchführen eines umfassenden Pilot-Betriebs, um sicherzustellen, dass die externe Ausführung der Aufgaben wie gewünscht funktioniert
  5. Implementierung: Vollständige Umsetzung des Outtaskings und Sicherstellen der Zielerreichung
  6. Reporting und kontinuierliche Verbesserung: Implementieren von Mechanismen zur Überwachung und Optimierung der Outtasking-Prozesse
  7. Dokumentation: Umfassende Dokumentation aller ausgelagerten Aufgaben und Prozesse

Das Outtasking-Angebot von Aveniq umfasst eine grosse Anzahl von Möglichkeiten:

  • Active Directory und Azure Active Directory User-Administration
  • Wiederkehrendes M365 Tenant Assessment und Implementation der jeweils aktuellen Best-Practice-Empfehlungen in den Bereichen Security und Usability
  • Bereinigung des Active Directorys (Benutzer, Gruppen, Verteiler, usw.) in regelmässigen Abständen
  • Wiederkehrendes Assessment und Bereinigung der Certificate Authority Server Datenbank und korrigieren möglicher Fehler
  • Periodisches Security Audit für die Windows-Basisinfrastruktur und Citrix-Umgebung mit anschliessenden konkreten Handlungsempfehlungen
  • Periodisches Updaten/Patchen von (virtuellen) Servern, Netzwerkkomponenten, Arbeitsplätzen und Applikationen
  • Regelmässiges und proaktives Updaten von Citrix-Umgebungen (Lizenzserver, Delivery Controller, Storefront, Session Hosts)
  • Regelmässiges Erstellen eines Security-Reports zur Client-Sicherheit auf Basis von Daten aus Microsoft Intune mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Behebung erkannter Schwachstellen und Aufwandschätzung zur Behebung dieser
  • Auswertung aktueller Security-Empfehlungen der eingesetzten Hersteller mit Erstellung kundenspezifischer Handlungsempfehlungen
  • Endpoint Management auf Basis von Microsoft Endpoint Manager (Intune und SCCM)
  • Wiederkehrendes Firewall-Assessment und Implementation der jeweils aktuellsten Best-Practice-Empfehlungen in den Bereichen Security und Usability
  • Weitere Outtasking-Leistungen nach Bedarf der Kunden

Ihre Vorteile

Eine Outtasking-Partnerschaft mit Aveniq bringt Ihrem Unternehmen viele interessante Vorteile:

  • Fokussierung auf Kernkompetenzen: Outtasking ermöglicht Ihrem Unternehmen, sich auf die Kernaufgaben und strategischen Ziele zu konzentrieren, während sich die Spezialisten von Aveniq um spezifische IT-Aufgaben kümmern. Dies fördern die Effizienz und Innovationskraft Ihres Unternehmens.
  • Flexibilität und Skalierbarkeit: Die dynamische Natur von Outtasking ermöglicht es Ihrem Unternehmen, seine IT-Ressourcen flexibel an den aktuellen Bedarf anzupassen. Bei Änderungen in den Geschäftsanforderungen können Sie leichter reagieren und neue IT-Kapazitäten hinzufügen oder reduzieren.
  • Massgeschneiderte Lösungen: Mit Outtasking können Sie uns spezifische Aufgaben, welche ihre genauen Anforderungen erfüllen, übergeben. Dies ermöglicht eine massgeschneiderte Herangehensweise an bestimmte IT-Funktionen.
  • Geringere Komplexität: Outtasking ist weniger komplex als Outsourcing, da es sich auf bestimmte, klar definierte Aufgaben oder Prozesse konzentriert. Dies erleichterten die Implementierung und Verwaltung.
  • Behalten von Schlüsselkompetenzen: Ihr Unternehmen behält die Schlüsselkompetenzen und das Know-how in bestimmten Bereichen, während Sie dennoch von externen Ressourcen für nicht-kerngeschäftskritische Aufgaben profitieren.
  • Zugang zu Fachkenntnissen: Durch die Zusammenarbeit mit Aveniq als spezialisierten IT-Dienstleister erhalten Sie Zugang zu Fachkenntnissen und aktuellen Technologien, ohne selbst umfangreiche Schulungen oder Investitionen tätigen zu müssen. Dies trägt dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.
  • Verbesserte Servicequalität und -effizienz: Die IT-Experten von Aveniq, welche auf bestimmte Aufgaben spezialisiert sind, können eine hohe Effizienz und Qualität in der Erbringung von Dienstleistungen bieten, da sie über die neuesten Technologien und Best Practices verfügen.
  • Schnellere Implementierung von Technologien: Durch die Zusammenarbeit mit Aveniq kann Ihr Unternehmen schneller auf neue Technologien und Trends reagieren, ohne umfassende interne Schulungen und Umstrukturierungen durchführen zu müssen.
  • Reduzierung von Ausfallzeiten: Die IT-Experten von Aveniq, welche Outtasking-Dienstleistungen erbringen, können oft schneller auf Probleme reagieren und Ausfallzeiten minimieren, was die Geschäftskontinuität verbessert.
  • Kosteneffizienz: Durch die gezielte Auslagerung von bestimmten Aufgaben kann Ihr Unternehmen Kosten reduzieren, da Sie nur für die tatsächlich erbrachten Dienstleistungen bezahlen.

Outtasking in der IT ist eine agile und effektive Strategie, um die Herausforderungen der modernen Geschäftswelt zu bewältigen. Unternehmen, die diese Form der Auslagerung intelligent einsetzen, können von Kosteneffizienz, Flexibilität und Zugang zu Fachkenntnissen profitieren, während sie gleichzeitig ihre Konzentration auf ihre Kernkompetenzen stärken. Bei richtiger Umsetzung kann Outtasking einen bedeutenden Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und des langfristigen Erfolgs eines Unternehmens leisten.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihnen bei Ihren Anliegen weiterhelfen zu können.  

6290c923073359075b8ae378_aveniq-solution-georg-gromme

Georg Grommé

Senior Product Manager

+41 58 411 77 01

Informiert bleiben?